ICC Fassadentechnik GmbH
Rainerstraße 32
A-5310 Mondsee
T: 0043 6232 21909
F: 0043 6232 21909-20
E: office@icc-fassadentechnik.at
Hauptbahnhof Wien

Das Projekt HBf. Wien ist das größte BVH in Österreich. Unser Anteil ist die Verkleidung sämtlicher Rauten- und Einzelbahndächer. Die Rautendächer bestehen ausschließlich aus schräg liegenden Vielecken und die Fugenteilungen ziehen sich über die Gesamtbreite des Bahnhofes.
Bis zu sechs Vielecksflächen treffen sich in einem einzigen Punkt.

Technische Daten: Bahnhofsdach Länge: 490 m
Bahnhofsdach Breite: 130 m
Gesamtfläche: 46.000 m2
Material: Alucobond A2, sunrise silber-metallic sichtbar auf Spezialprofilen genietet
Architektur: Büro Wimmer, Büro Hoffmann, Theo Hotz
Auftraggeber: Gesamtauftraggeber: ÖBB Infrastruktur AG

Direkter Auftraggeber: Unger-Stahlbau GmbH

Bauzeit: 2010-2014
Besonderheiten: Planung in 3D, auf Grundlage einer dreidimensionalen Hülle die über den kompletten Stahlbau gelegt wurde, daraus ergaben sich verschiedenste Abstände zur Stahlkonstruktion. Montiert mit 40 Monteuren auf 20 Bühnen.
Wir geben Bauwerken ein Gesicht